Warum ein Instrument lernen?

Warum Musik die Lernfähigkeit verbessert!

Inzwischen ist allgemein bekannt, dass Musik das Gehirn fordert. Denn wer Musik erlebt, fördert die Sprachfähigkeit, emotionale Kompetenz und Glückshormone werden frei gesetzt. Sogar können Gehirnstrukturen durch Spielen eines Instrumentes positiv verändert werden.
Dabei spielt das Alter des Musikanten eine wichtige Rolle, da die Verformbarkeit des Gehirns mit dem Alter abnimmt, ist es wichtig schon so früh wie möglich mit Musik in Kontakt zu treten. Dies kann, muss aber nicht das Spielen eines Musikinstrumentes sein. Bei Kleinkindern reichen schon kleinste Begegnungen mit Musikinstrumenten aus, um ein Interesse zu wecken.
Bei Nachfrage, bitte kontaktieren Sie mich.
Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen!

Mit musikalischen Grüßen

Bianca Albrecht

Noch nicht genug Infos? Hier finden Sie ein paar interessante Artikel zu diesem Thema:

Wer ein Instrument lernt, kommt besser durchs Leben.-Quelle: Zeit Online
Warum frühes musizieren gut fürs Gehirn ist. -Quelle: Wissen.de Artikel
Persönlichkeitsförderung durch Musik. -Quelle: blasmusik-verband.at